Obligatorisch 

Coronavirus: Wichtige Information

Korpskommandant Thomas Süssli hat entschieden, dass die ausserdienstliche Schiess-pflicht 2020 für die schiesspflichtigen Angehörigen der Armee sistiert wird. Diese müssen das Programm nicht zwingend schiessen, sie dürfen aber freiwillig daran teilnehmen. Folge-richtig entfallen in diesem Jahr auch die Nachschiess- und Verbliebenenkurse.

Termine

Wann Betreff
Di 02.06.2020 18:00-19:00 Obligatorisch Schiessen
Fr 21.08.2020 18:00-19:00 Obligatorisch Schiessen
Sa 29.08.2020 13:00-15:00 Obligatorisch Schiessen
Abonnieren

Nie mehr einen Obligatorisch Termin verpassen.

Trag hier deine E-Mail Adresse ein um immer die Aktuellsten Schiessdaten zu erhalten.

Als Dankeschön erhälst Du beim nächsten OB Schiessen 3 Probeschüsse für 0.00 CHF.

Wichtig

2020 sind Schiesspflichtig:

Alle Armeeangehörige, welche 2019 oder früher die Rekrutenschule absolviert haben.

Die Schiesspflicht dauert bis zum Jahre vor der Entlassung aus der Armee, längstens jedoch bis zum Ende des Jahre, in dem sie das 34. Altersjahr vollenden.

Armeeangehörige, welche 2020 aus der Armee entlassen werden, sind nicht mehr schiesspflichtig.

 

Mitzubringen sind:

  • Dienst- und Schiessbüchlein bzw. Leistungsausweis.
  • Aufforderungsschreiben der Arme mit Klebetiketten.
  • Persönliche Dienstwaffe mit Magazin und Putzzeug.
  • Persönlicher Gehörschutz.
  • Amtlicher Ausweis (ID/Pass/...)

Dokumente

Schiesspflicht 2020.pdf 1'522 KB
Schiesswesen ausser Dienst 2020.pdf 1'449 KB